Corona-Krise
Erhöhung der Förderquoten

©artegorov3@gmail - stock.adobe.com

Erhöhung der Förderquoten

Die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie stellen viele kleine und mittlere Unternehmen in Nordrhein-Westfalen vor große wirtschaftliche Herausforderungen. Um gestärkt aus der Krise hervorgehen zu können, sind Digitalisierungs- und Innovationsmaßnahmen unumgänglich.

Um diesen Schritt zu erleichtern, weitet das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie die Förderkonditionen für alle MID-Gutscheinvarianten temporär aus. Für alle Förderanträge, die bis zum Stichtag 31.12.2020 eingehen, gelten folgende Förderquoten:

  • Für Kleinst- und kleine Unternehmen gilt bis zum Stichtag eine Förderquote von 80 Prozent
  • Für mittlere Unternehmen gilt bis zum Stichtag eine Förderquote von 60 Prozent

 

Nähere Informationen zur Bestimmung des Unternehmensstatus und zu den Förderquoten (inkl. Rechenbeispiele) finden Sie in den FAQs.