MID-Analyse

©NDABCREATIVITY - stock.adobe.com

Mit Hilfe des MID-Analyse können Unternehmerinnen und Unternehmer wissenschaftliche und technologische Expertise aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen hinzuziehen. So haben sie die Möglichkeit, die Machbarkeit ihrer Vorhaben zu prüfen, geeignete Werkstoffe zu untersuchen oder Zukunftsthemenfelder (z. B. Quantentechnologie, urbane Energielösungen, Wasserstoffwirtschaft) zu analysieren, bevor in einem nächsten Schritt (etwa mit MID-Innovation) neue Produkte, Dienstleistungen oder Produktionsverfahren entwickelt werden.

Die Förderung des MID-Analyse ist mit bis zu 15.000 Euro dotiert.
Eine Übersicht über alle MID-Gutscheinvarianten und den Ablauf der Förderung finden Sie hier.

FAQ
Häufig gestellte Fragen

©Song_about_summer - stock.adobe.com

Kontakt

--- Bitte beachten Sie unsere telefonischen Kernzeiten von 08:00 bis 12:00 Uhr ---

Andreas Greven (fachlich)
02461 61-85303

 

Franziska Ortmann (administrativ)
02461 61-9161

 

Thomas Peters (administrativ)
02461 61-9784

Antrag

Anträge können ausschließlich online eingereicht werden und werden rechtskräftig durch den postalischen Versand der Anlage Abschließende Erklärung zur Antragstellung MID-Gutschein. Bitte lesen Sie vorher die  FAQ, in denen wir die häufigsten Fragen zum Programm beantworten.

zur Antragstellung